CDU Keltern

Die Baden-Württemberg-Partei

Die Zukunft des ländlichen Raums – Demografie - Herausforderungen und Fachkräftesicherung – gemeinsame Veranstaltung am Freitag 12. Februar – CDU und BDS Keltern

Martin Keppler IHK Nordschwarzwald spricht zum Thema Fachkräftesicherung und Zukunft des ländlichen Raum.

Hiermit laden wir Sie, zur gemeinsamen Veranstaltung der CDU Keltern und dem Bund der Selbstständigen – Wirtschaftsverbund Keltern, mit dem Thema „Die Zukunft des ländlichen Raums – Demografie - Herausforderungen und Fachkräftesicherung“ herzlich ein.

Sie findet statt am

 

Freitag, 12. Februar 2016, um 19.30 Uhr,

im Gasthaus „Löwen“ Durlacher Str. 10, Keltern-Ellmendingen

 

Die CDU Keltern und der Bund der Selbständigen möchte dieses Thema mit Ihnen gemeinsam aufgreifen und dazu haben wir nicht nur Herrn Martin Keppler von der IHK als Referenten gewinnen können, sondern möchten in einer Podiumsdiskussion mit unserer Landtagsabgeordneten Viktoria Schmid, Bürgermeister Steffen Bochinger und mit Vertretern des Bundes der Selbstständigen, Angela Zipse-Trautz und Karin Großmann, ins Gespräch kommen und Antworten auf Fragen aus der Versammlung geben. 

Gerade in der heutigen Zeit möchten viele aus Wirtschaft, Handel und Handwerk, von der Politik und den Verantwortlichen in der Gesellschaft, Antworten auf wichtige und sozusagen „unter den Nägeln brennende“ Fragen erhalten. Die Antworten auf diese Fragen müssen zukunftsfähig sein, da sie nicht nur prägend sondern, nach der Meinung vieler, existentiell für unsere Volksgemeinschaft sein werden. Dies alles auch unter dem Hintergrund der Integration und Beschäftigung von Flüchtlingen.  

 

Wir haben folgenden Ablauf vorgesehen:

 

1.    Eröffnung und Begrüßung

2.    Impulsvortrag Martin Keppler – Hauptgeschäftsführer IHK Nordschwarzwald zum Thema: „Die Zukunft des ländlichen Raums – Demografie - Herausforderungen und Fachkräftesicherung“

3.    Podiumsdiskussion mit MdL Viktoria Schmid, Bürgermeister Steffen Bochinger, Martin Keppler IHK, Angela Zipse-Trautz BDS – Kreis- und Ortsvorsitzende Keltern und Karin Großmann BDS – Ortsvorsitzende Keltern

4.    Schlußwort

 

 

Im Anschluss würden wir uns freuen, wenn sie noch etwas Zeit mit uns verbringen würden, auch gerne um das persönliche Gespräch mit den Teilnehmern der Podiumsdiskussion zu suchen.

 

Wir hoffen, Sie am Freitag 12. Februar begrüßen zu dürfen

 

und verbleiben mit freundlichen Grüßen

 

Angela Zipse-Trautz BDS Kreis-  und Ortsvorsitzende

Karin Großmann BDS Ortsvorsitzende Keltern

Michael Sengle – CDU Keltern